Januar 30

Am meisten freuen wir uns auf das Essen!

„Heute kochen wir. Darauf haben wir uns die ganze Woche gefreut.“, meint eine Schülerin aus der Gruppe „Du bist, was du isst“ und schneidet Tomaten, während der ihr gegenübersitzende Junge Gurken und ein zweites Mädchen Salat schneidet. Heute werden die einzelnen Zweier- und Dreiergruppen ein bis zwei Gerichte zubereiten, wie zum Beispiel Nudelsalat, Auflauf, Himbeerblitzeis, Käse-Kartoffel-Taler und einige andere Leckereien. Auf die Frage, warum sie das tun, antworten alle: „Weil es gesund ist und wir lernen wollen, uns gesund zu ernähren.“ Außerdem freuen sich alle darauf, am Ende des Schultages gemeinsam alle Gerichte zu probieren und die Reste zu vertilgen.

Und das ist auch schon das Ende einer interessanten kulinarisch angehauchten Woche.


Copyright © 2013. All rights reserved.

Veröffentlicht30. Januar 2014 von mhof in Kategorie "8. Klasse", "Allgemein