Von der Nadel zur Maschine

Tag1 Wir haben den Bau eines solarbetriebenen Schiffes begonnen, ein Motorradaus Holz gebaut, eine Präsentation über Industrialisierung 1.0 – 4.0 begonnenMit dem Motorrad sind wir fertig geworden, mit der Präsentation sind dieanderen fast fertig geworden.Die Schiffgruppe ist mit dem Ausschneiden des Styropors fertig gewordenDie Nähgruppe fertigte Handytaschen, Hundekuschelkissen, Duftkissen… Tag Weiterlesen…

Upcycling – aus alt mach neu …

Wir haben die Werkstatt ,,Upcycling“ gewählt.Bei Upcycling geht es darum, alte Dinge, die man sonst wegschmeißen würde, wieder zu verwendenund neue, bessere Sachen entstehen zu lassen. Bei der Wiederverwertung sollten keine neuen Dingeverwendet oder gekauft werden. Mein Freund und ich haben zum Beispiel aus alten Dosen mehrereschöne Stiftehalter gemacht. Im Weiterlesen…

Automatisierung

Am Montag der Projektwoche waren wir in der Schule und haben gelernt was man unter Industrialisierung 1.0 bis 4.0 versteht. Anschließend haben wir uns damit beschäftigt, wie unsere Schule im Jahre 2035 aussehen könnte. Am Dienstag, Mittwoch und Donnerstag ging es in die Garage Leipzig. Hier lernten wir die Grundlagen Weiterlesen…

Tagebau im Wandel

Von der Tagebaulandschaft zum Naherholungsgebiet Vier Tage, um in unserer Werkstatt • Informationen zu den Tagebauen rund um Leipzig zu sammeln • in Gruppen am Computer zu recherchieren und Präsentationsbeiträge zu erstellen • gemeinsam Aufsteller zum Cospudener und Markkleeberger See anzufertigen • auf Exkursionen direkt vor Ort den Abbau der Weiterlesen…

Industrialisierung und Kinderarbeit

Unsere Projektgruppe beschäftigt sich mit einer negativen Auswirkung der Industrialisierung auf den Menschen- der Kinderarbeit. Wir informieren uns über Produkte und Länder in denen Kinderarbeit steckt bzw. an der Tagesordnung ist. Bei unserer Präsentation wollen wir auf die Missstände und das Elend der Kinder in solchen Ländern wie Bangladesch hinweisen Weiterlesen…

TüftelWerkstatt

Am Montag um 9 Uhr begann für uns die Werkstattwoche zum Thema „Fortschritt und Technik“ mit einer Überraschung. Im Raum 303 waren die Tische wie ein Labyrinth aufgebaut. Unsere Aufgabe bestand darin mit Hilfe von Befehlen, z.B. „Drehe dich um 35° nach links.“, „Gehe drei Kästchen vorwärts.“…, ein Team-Mitglied durch Weiterlesen…

Arbeit mit MusikApps

PlayGround, GarageBand und SoundPrism ,das waren unsere Apps zum Musizieren. Wir haben viel mit den Apps ausprobiert, improvisiert und Spaß gehabt. Es war eine entspannte Zeit in der Gruppe und haben viel erfahren über das virtuelle Musizieren.Gefallen, hat uns dass wir selbständig die Apps erkunden durften und eigene Sounds erstellen Weiterlesen…